Libyen

01. Jan. 2009

Libyen - eine wunderbare Erfahrung

Unsere Reise führte uns in einer großen Schleife quer durch dieses wunderbare Land. Die einzelnen Orte und Stationen möchte ich mir hier sparen, da die wenigsten was mit diesen Daten anfangen können.
Im Gesamten war es eine Reise durch ein sehr extremes Land. Extrem jedoch auf Grund der Landschaftlichen Veränderungen. Kaum fährt man noch über gute und asphaltierte Straßen, so steht man im nächsten Moment mitten im Nirgendwo.

01. Jan. 2009

Libyen - Grenzübergang

Nach einer typischen Prozentur bei derartigen Grenzen, haben wir es nach viel, ja sehr viel Schreiberei und Diplomatie geschafft. Wir sind in Libyen. Nun beginnt unsere tatsächliche Reise.


Noch die Reservetanks auffüllen, das Equipment nochmals überprüfen und den Proviant nachfüllen.


Erste (erneute und bekannte) Erfahrung mit einer fast stehen gebliebenen Zeit, welche aber im Sinne versucht weit von den tatsächlichen Gegebenheiten zu entfliehen.

01. Jan. 2009

Tunesien - Grenzübergang

Am nächsten Tag, treffen wir in Tunesien ein. Nach ein paar Minuten zum akklimatisieren geht unsere Reise gleich weiter in Richtung Tunesisch-Libyscher Grenze.
Nach einem langen Ritt, Übernachtung ca. 15km vor der Grenze.
Wir stehen am darauf folgenden Tag früh auf, um rechzeitig an der Grenze zu sein.
Dort erwartet uns unser Guide und ein Polizist, die uns auf unserer Reise begleiten werden.

01. Jan. 2009

Die Reise beginnt

Gemeinsamer Treffpunkt der Reise ist die Mautstation Schönberg am Brenner. Hier durften wir gleich eine nette Überraschung erleben. Christian, Bine und Peter erwateten uns hier, um uns zu verabschieden und gaben und die besten Glückwünsche mit auf die Reise.

01. Jan. 2009

Libyen-Expedition 2008

Libyen-Expediton 2008

Tirol-Italien-Tunesio-Libyen und retour.
Einige tausend Kilometer mit wunderbarer Kultur und Allraderfahrung.


Syndicate content
Alpenhotel Tyrol Motorradhotel Achensee
Motorradhotel Achensee
It's a WokaWeb